...Start
!STELLENANGEBOTE!
...Team
...was ist ...?
...Gutachten
!!Notfall - emergency
Schlaganfall-stroke
Depression-Suizidalität
...Links und e-health
...Lage
...Bildgalerie
Kontakt-Impressum-Datenschutz
     
 


sofort handeln-rufen Sie 112-auch wenn die Beschwerden zunächst wieder weggehen

hier lesen Sie mehr:
Schlaganfall-stroke






















Haben Sie Sorgen? Fühlen Sie sich schlecht oder hoffnungslos? Haben Sie Selbstmordgedanken?
Lassen Sie sich beraten!

Machen Sie sich Sorgen um einen Freund oder eine Freundin?
Handeln Sie!

hier finden Sie Infos:
Depression-Suizidalität


sind Sie selbst betroffen oder eine andere Person? unternehmen Sie etwas!
Reden Sie mit Ihrem Arzt oder einer anderen Person Ihres Vertrauens (Lehrer, Geistlicher, Betriebsarzt).
Wenn Sie Verletzungen haben, versuchen Sie sie bald einem Arzt zu zeigen!
Eine Anzeige bei der Polizei gibt es nur mit Ihrem Einverständnis.
ICH UNTERLIEGE DER SCHWEIGEPFLICHT!
Das heisst, niemand, auch nicht Ihr Ehepartner, Geschwister, Eltern, Polizei oder Arbeitgeber erhalten Auskunft.  Auch bei Kindern unterliegen psychiatrische Gespräche der Schweigepflicht.

Hilfe und Rat auch kostenlos unter 0800 22 55 530.
Die Psychiatrische Klinik Heidelberg ist 24 Stunden erreichbar 06221-56 4466 oder z.B. Frauenhaus oder Notruf, Tel-Nr. siehe ....Links und e-health.
Neu ist in Heidelberg eine "Gewalt-Ambulanz" 24 Stunden unter 0152 54648393 zu erreichen.